Zurück Weiter
zurück weiter
Kunde

Design für eine

Ski-Innovation

Atomic ist einer der traditionsreichsten Skihersteller in Österreich, seine Firmengeschichte reicht bis ins Jahr 1955 zurück. Seit 1971 fertigt das Unternehmen an seinem heutigen Standort Altenmarkt. Mit hoher Qualität und laufenden Erfolgen im Spitzensport ist es der Marke gelungen, weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein positives Image und hohe Markenbekanntheit zu erzielen.

2007 trat Atomic mit der Aufgabe an uns heran, ein integriertes Gesamtkonzept für eine zukunftsweisende Ski-Innovation zu entwickeln: ein flexibles Doppeldeckersystem, welches das Fahrverhalten verbessert, indem es sich an unterschiedliche Geschwindigkeiten, Fahrweisen und Pistenverhältnisse anpasst. Der Auftrag lautete, Branding, Product Design und die Kommunikationslinie zu gestalten.

Atomic Skyu

Atomic Skyu

Mitten ins Schwarze

Unsere strategische Grundidee war die Heranleitung der Marke aus dem japanischen Bogensport Kyudo. Dieser transportiert ein hochwertiges, unverwechselbares Image und bot damit den Vorteil für Atomic, sich wirksam vom Mitbewerb zu differenzieren. Als Markenname kreierten wir S-kyu – ein einprägsames Kunstwort, das die Verwandtschaft zum Kyudo herstellt und phonetisch den Kunden direkt anspricht („Ski you“).

Folgerichtig stimmten wir auch das Produktdesign auf die Charakteristik eines Hightech-Sportbogens ab, um die hohe Flexibilität und Qualität dieser Ski-Innovation zum Ausdruck zu bringen. Das Ergebnis unseres Konzepts war ein völlig neuartiges und unverwechselbares Skidesign, ein einprägsamer Markenname und ein Kommunikationskonzept, das die Vorteile dieser Innovation klar transportiert.