Zurück Weiter
zurück weiter
Kunde

1772 - Count Coreth Prachensky

Österreichischer Edelbrand aus Thailand

Zwei Österreicher verarbeiten tropische Früchte zu Finest Tropical Fruit Spirits – direkt in Thailand, aber mit europäischem Know-how; eine Kombination, die es bisher noch nie gab. Das Ergebnis sind hocharomatische, sortenreine tropische Obstbrände für Genießer. Das Ziel der Erzeuger, Maximilian Coreth und Nikolaus Prachensky: nichts Geringeres als die Eroberung der internationalen Spitzengastronomie.

Wir entwickelten die Marke, das gesamte Branding, Packaging sowie alle Print- und Online Marketinginstrumente für 1772 Count Coreth Prachensky.

Markenentwicklung

Die Marke.

Der Stil.

Die einzigartige Qualität der Finest Tropical Fruit Spirits wird durch das integrierte Communication Design visuell zum Ausdruck gebracht.

Das Markenlogo wirkt jung und dynamisch, vermittelt aber auch die lange Familientradition, die in das Unternehmen einfließt. Alles in allem kommuniziert das Branding die besondere Marktpositionierung des Produkts, vor allem in Kombination mit der Verpackung. Deren Kernelement ist die 1772-Flasche in Form eines Tropfens, eigens von Spirit Design entworfen und von einer Manufaktur in Asien exklusiv hergestellt.

Das umfangreiche, hochwertig ausgearbeitete Broschürensystem vermittelt die besonderen Vorzüge der Edelbrände in Form stimmungsvoller Bilder und ausgefeilter Texte. Dekorative Illustrationen in Anlehnung an koloniale Paisleymuster nehmen Bezug auf die tropischen Früchte aus der Natur Thailands. Das Silbergrau, Dunkelblau und Orange der Markenfarbwelt vermitteln Eleganz ebenso wie Frische.



Ausgezeichnete

Qualität

Das Branding der Finest Tropical Fruit Spirits bringt zum Ausdruck, wofür 1772 Count Coreth Prachensky steht: Erstklassige Qualität für anspruchsvolle Genießer auf der ganzen Welt. Eine internationale Expertenjury verlieh Spirit Design dafür eine Auszeichnung beim red dot award: communication design 2011. Auch die Erfolge in der Spitzengastronomie ließen nicht lange auf sich warten: Top-Restaurants wie Hangar7, Steirereck, Obauer, Patara und andere haben die Edeldestillate von 1772 Count Careth Prachensky in ihr Sortiment aufgenommen.