Zurück Weiter
zurück weiter

Der alternative Antrieb im innovativen Fahrzeug:

Safe City Hybrid

Mehr und mehr Autohersteller rüsten die gängigen Automodelle auf Elektroantriebe um. Für uns stellt sich bei der Verwendung von alternativen Antrieben allerdings auch die Frage, wie man gewonnene Spielräume optimal ausschöpfen und so einen Mehrwert für den Nutzer schaffen kann: Denn ein neuer Antrieb lässt auf jeden Fall auch ein neues Fahrzeugdesign zu.

Diesen Fragestellungen widmete sich Spirit Design im Rahmen von in Kooperation mit der Technischen Universität Wien durchgeführten Studien. Daraus entstand die Designstudie „Safe City Hybrid“. Das innovative Fahrzeug verlegt beispielsweise die Energiespeicherung des Elektroantriebs in die Bodenplatte. So wird der gesamte Innenraum für die Passagiere nutzbar. Innovative Konzepte für aktive und passive Sicherheit oder auch neuartige Steuersysteme finden dadurch im Fahrzeug Platz.