Zurück Weiter
zurück weiter

Der umweltfreundliche Gütertransport:

Hybrid-LKW Teron

Unter dem Namen „Teron“ entwickelte Spirit Design 2007 eine Studie für einen umweltfreundlichen LKW mit Hybridantrieb, modular aufgebauter Karosserie und außergewöhnlichem Design. In die Entwicklung des innovativen Antriebskonzeptes war das Grazer Unternehmen AVL List, der weltgrößte private Motorenentwickler, eingebunden.

Mit der Designstudie reagiert Spirit Design auf die hohe Bedeutung des Straßentransportaufkommens für die Wirtschaft und die damit einhergehende enorme Klimabelastung: Wir stellen die möglichst umweltfreundliche Gestaltung des für den Gütertransport auch zukünftig bedeutsamen Transportmittels LKW sicher.

Der von Spirit Design konzipierte Truck ist mit innovativem Hybridantrieb versehen. Dieser ist darauf ausgelegt, Leistung und Effizienz gleichzeitig zu optimieren. Schon äußerlich macht das innovative Design mit seinem zukunftsweisenden Erscheinungsbild den technischen Vorsprung des Hybrid-LKWs sichtbar. Die modulare Bauweise der Karosserie trägt zusätzlich dazu bei, die Produktion besonders flexibel und kostengünstig zu halten.