Press

"Lust auf Obst" erzielt Teilnehmerrekord

Schulwettbewerb von Österreichischer Sporthilfe und San Lucar

g_sanlucar_pr
15. Apr 2015

Die Österreichische Sporthilfe lobte gemeinsam mit SanLucar im Herbst 2014 einen bundesweiten Schulwettbewerb aus: Weil ausreichende Bewegung und ausgewogene Ernährung wichtig für die Entwicklung unserer Kinder sind, machen sie mit ihrer Initiative „Lust auf Obst“. Das Wiener Unternehmen Spirit Design konzipierte das Design der erfolgreichen Schulkampagne und setzte es in diversen Anwendungen um.

„Nasch Dich groß und stark“ lautet die Aufforderung, mit der sich Testimonial Michaela Dorfmeister an die Schüler wendet. Die niederösterreichische Doppel-Olympiasiegerin, die als Botschafterin die Initiative tatkräftigt unterstützt, ist begeistert von der Resonanz: „Unglaublich wie viele Schulen mitgewirkt haben – dies zeigt die Begeisterungsfähigkeit unserer Kinder für Obst.“

Auch das Bundesministerium für Bildung und Frauen (BMBF) und das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) unterstützen den Schulwettbewerb „Lust auf Obst“ schon von Beginn an. „Bewegung und richtige Ernährung – das sind ganz wichtige Botschaften für die Zukunft unserer Kinder“, erklärte Sportminister und Sporthilfe-Präsident Mag. Gerald Klug. „Man kann nicht früh genug anfangen, den Kindern das vorzuleben“, ergänzt Michaela Dorfmeister. „Ich bin davon begeistert, wie sehr unsere Initiative angenommen wurde“, freut sich SanLucar Österreich-Geschäftsführer Alex Thaller über den Erfolg von „Lust auf Obst“.

Spielerisch richtig Essen lernen – je früher desto besser

Der Schulwettbewerb bringt Volksschülern den hohen Stellenwert von gesunder Ernährung auf lustvolle Art und Weise näher. Gemeinsam mit ihren Lehrern sollten sie im Rahmen des Gewinnspieles einen kreativ-spielerischen Zugang zu gesunder Ernährung finden. 330 eingereichte Projekte von überwältigender Begeisterung, Vielfalt und Kreativität bestätigen die Wirkung der Kampagne. Die Palette reicht von Musicals, Theaterstücken, Filmen, Songs, Tänzen und Gedichten bis zu besonderen Kochrezepten, Strickereien, gemalten Bildern und Collagen. Ein enormer Erfolg, der auch nachhaltig sein soll: Schon jetzt laufen Gespräche über eine Verlängerung der Aktion.

Die Kampagnenidee, bei der das Lustprinzip im Vordergrund stand, wurde von Spirit Design in den verschiedenen Anwendungen umgesetzt. Die sympathischen „Früchtchen“-Illustrationen stellen den Spaß in den Vordergrund und emotionalisieren den pädagogischen Hintergrund der Kampagne. Die in natürlicher Umgebung entstanden Bilder mit Testimonial Michaela Dorfmeister und ihrer Tochter Lea zieren auch die Microsite der Initiative, deren Gestaltung und Umsetzung ebenfalls von Spirit Design kommt. In frischen Farben und auf saftig grünem Hintergrund promotet die Kampagne einen aktiven Lebensstil und gesunden Speiseplan mit Obst und Gemüse.

Von links nach rechts:

Gerald Klug, Sporthilfe-Präsident und Bundesminister für Landesverteidigung und Sport; Sabine Oberhauser, Bundesministerin für Gesundheit; Michaela Dorfmeister, Testimonial der Schulinitiative; Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Bildung und Frauen; Alexander Thaller, Geschäftsführer SanLucar Österreich

Bildrechte: HBF-Pusch, GEPA/Sporthilfe und Spirit Design


Zurück