Press

Award und Nominierung

Ein erster Platz und eine Nominierung für Spirit Design beim Constantinus Award 2010

100715_constantinus_2010
15. Jul 2010

Spirit Design, strategisches Designunternehmen in Wien, wurde beim diesjährigen Constantinus mit dem ersten Preis in der Kategorie Management-Consulting ausgezeichnet. Das prämierte Projekt: Entwicklung einer Innovations- und Markenstrategie für den weltweit tätigen Kettenhersteller pewag. Eine weitere Einreichung wurde für den Preis nominiert: Produktstrategie und Design für das Projekt Connected Home von Telekom Austria. Der Constantinus gilt als einer der dem renommiertesten Consulting-Awards Österreichs.

Spirit Design konnte sich beim Constantinus Award 2010 gegen starke Konkurrenz durchsetzen und den ersten Preis in der Kategorie Management-Consulting nach Wien holen. Der Auftraggeber für das prämierte Innovations- und Markenstrategieprojekt war der steirische Kettenhersteller pewag, weltweit einer der erfolgreichsten Vertreter seiner Branche.

Georg Wagner, für das pewag-Projekt zuständiger Managing Partner von Spirit Design, freut sich, dass der strategische Beratungs- und Designansatz gewonnen hat: „Wir betonen laufend, dass ,innovation driven Design‘ viel mehr als ein ästhetischer, nämlich vor allem ein strategischer Erfolgsfaktor ist – sowohl in der Produkt- als auch in der Markenentwicklung. Der Constantinus für die pewag-Strategieentwicklung und die daraus abgeleiteten Designlösungen ist eine schöne Bestätigung dieses Ansatzes.“ Wagners Team bei Spirit Design für das betreffende Projekt waren Maria Hell und Stefan Arbeithuber. Ein leitender pewag-Mitarbeiter wurde von Spirit Design zum Innovationsmanager ausgebildet, um die erfolgreiche Implementierung im Unternehmen abzusichern.

Verbindung von Innovation und Branding

Zu den wichtigsten Aufgaben für Spirit Design zählte die Ausarbeitung eines Marketing- und Innovationskonzeptes für den Produktbereich Technische Kette. Ein weiteres Innovationsprojekt bildete die Basis für die überaus erfolgreiche Markteinführung der selbstspannenden Schneekette pewag snox. Spirit Design entwickelte die innovative Verpackung für diese Marktneuheit. Das Packaging wurde mehrfach prämiert.

Auch der neue, integrierte Markenauftritt, der über alle Medien hinweg umgesetzt wurde, kommt bei den Kunden sehr positiv an. Die Markenarchitektur stellt sicher, dass alle Marketingaktivitäten die Dachmarke pewag stärken. Die wichtigsten Umsetzungen im Bereich des Branding sind die globale Internetpräsenz und das konzernweit einheitliche Broschürensystem. Das Image der Marke pewag als innovatives, modernes Unternehmen konnte damit gestärkt werden.

Das Spirit Beratungsmodell verbindet die beiden strategischen Ansätze Innovation und Branding. Der besondere Vorteil dieses Beratungsansatzes ist die Verbindung Marketing, Technik und Design: durch eine kundenorientierte Sichtweise kann die Marktattraktivität optimiert werden. Diese macht den Innovationsgehalt von Produkten und Marken aus, die von den Kunden bevorzugt gekauft werden.

Neben dem ersten Preis für die pewag-Strategieberatung konnte Spirit Design mit einer zweiten Einreichung das Finale des Constantinus 2010 erreichen. Nominiert wurde die Entwicklung einer Produktstrategie und darauf basierender Designlösungen im Rahmen des Projektes Connected Home von Telekom Austria.


Zurück